Gleichstellungsbüro > Gleichstellungsplan

Gleichstellungsplan

Gleichstellungsplan der TU Clausthal 2019 - 2021

Der Gleichstellungsplan ist ein Instrument der Hochschulentwicklung und gleichzeitig ein Teil der Personalpolitik. Von daher wird er regelmäßig mit in die Entwicklungsplanung und Strategieplanung der Universität integriert.

Nach den §§ 15 und 16 des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) vom 09.12.2010 muss jede Dienststelle mit mindestens 50 Beschäftigsten eine Gleichstellungsplan erstellen. Die Frist für die erstmalige Erstellung war der 31.12.2011. Die Geltungsdauer des Gleichstellungsplanes umfasst 3 Jahre, zum Ablauf ist ein neuer Plan zu erstellen. Nach § 41 des Niedersächsischen Hochschulgesetztes (NHG) beschließen Präsidium und Senat des Gleichstellungsplan. Somit wurden bereits drei Gleichstellungspläne (2010 - 2012, 2013 - 2015, 2016 - 2018) an der TU Clausthal verabschiedet. Der aktuell vorliegende Gleichstellungsplan ist die vierte Fortschreibung und bezieht sich auf den Geltungszeitraum 2019 - 2021.

 

 

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Data Privacy  Imprint
© TU Clausthal 2019