Orientierungsphase

Satt und zufrieden kommen die Studierenden aus der Mensa

Diese Phase ist in den zwei Wochen vor Semesterbeginn. Dort wird Dir in einer kleinen Gruppe (nach Fachrichtung sortiert), die von einem Studierenden höheren Semesters betreut wird, das Uni-Leben näher gebracht. Du erstellst Dir Deinen Vorlesungsplan, lernst Deine Kommilitoninnen und Kommilitonen (das ist ein anderes Wort für Mitstudenten) kennen, Dir wird gezeigt, wo sich Institute, Bibliothek, Mensa, Kneipen und Sonstiges befindet und Du bekommst gleich Deinen mail-account*.

Oft gibt es in dieser Zeit auch Kurse, um z.B. die Mathe-Kenntnisse aufzufrischen. Wann die Orientierungsphase genau ist, bekommst Du mitgeteilt, wenn Du Dir Informationsmaterial von der TU Clausthal schicken lässt.

Laura in der Bibliothek - hier kann sie (fast) alles nachschlagen, was sie noch nicht weiß
Auch das hat Laura in der O-Phase gelernt: Welche Eisdiele hat das beste Eis?

*mail-account - Hinter der Bezeichnung "mail-account" verbirgt sich die Vergabe einer Zugangsberechtigung ("userid") zu den Ressourcen des Rechenzentrums. Das Rechenzentrum ist die Drehscheibe der elektronischen Information und Kommunikation, es betreibt das Hochschulnetz, stellt Rechen- und Speicherkapazitäten bereit, Ausgabegeräte und Arbeitsplätze für Studierende, und es kann in allen Fragen zur Informationsverarbeitung angesprochen werden.
Jede Studierende erhält eine solche Zugangsberechtigung und kann dann von allgemeinen Rechnerräumen (CIP-Pools), vom Netzanschluss im Wohnheim oder auch von zu Hause aus die Ressourcen des Rechenzentrums nutzen: ins Internet gehen, in den elektronischen Büchern und Zeitschriften der Bibliothek lesen, mailen, chatten, ...

weiter zu... Vorlesungen

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2018