Gleichstellungsbüro > Service > Gleichstellungsfonds

Gleichstellungsfonds

Mitteilung vom März 2015:

Zur Zeit können keine neuen Mittel vergeben werden. Bei Änderungen werden wir Sie hier informieren.

 

Um die Qualifikation von Wissenschaftlerinnen hinsichtlich Promotion und Habilitation zu fördern, wurde ein Gleichstellungsfonds eingerichtet, aus dem Promotionsstellen und Habilitationsstellen gefördert werden können.

Hierfür werden z.Z. jährlich 250.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Die Mittel sollen vorwiegend eingesetzt werden für:

  • Die Einstellung von Wissenschaftlerinnen für Promotionen und Habilitationen
  • die Ersatzeinstellung für in Elternzeit befindliche Wissenschaftlerinnen
  • Dual-Career-Maßnahmen

Ansprechpartner ist Herr Heinrich, Tel: 2206.

Siehe auch Pressemitteilung vom 02.09.2009.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2018