Mentoring-Programm WiMINToring

Das Mentoring-Programm WiMINToring ist ein etabliertes Angebot für Nachwuchswissenschaftlerinnen an der TU Clausthal. Es wurde im Jahr 2019 ins Leben gerufen (Pressemitteilung 2019) und im Januar 2020 ging das Programm in die zweite Runde (Pressemitteilung 2021).

Wer: Nachwuchswissenschaftlerinnen: Doktorandinnen, Postdoktorandinnen, Juniorprofessorinnen der TU Clausthal

Was: Mentoring-Programm WiMINToring (Flyer Mentoring-Programm 2021)

Wann: ab Januar 2021

Wo: TU Clausthal

Mentoring - was ist das eigentlich? Mentoring ist ein modernes Instrument der Personalentwicklung und dient der persönlichen und beruflichen Förderung von Nachwuchskräften. Im Kern versteht man unter Mentoring die direkte Förderbeziehung zwischen einer erfahrenen Person (Mentor*in) und einer weniger erfahrenen Nachwuchskraft (Mentee). Mentor*innen unterstützen und begleiten Mentees in ihrer Weiterentwicklung für eine bestimmte Zeit.

Dabei geht es um:

  • individuelle Beratung und Feedback
  • berufliche Orientierungshilfe
  • Weitergabe von strategischem Erfahrungswissen
  • Karriereplanung
  • Unterstützung beim Netzwerkausbau

Hier finden Sie den detaillierten Ablaufplan des 2. Durchlaufs vom Mentoring-Programm 2021