Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Mentoring-Programm WiMINToring

Wer: Nachwuchswissenschaftlerinnen: Doktorandinnen, Postdoktorandinnen, Juniorprofessorinnen der TU Clausthal

Was: Mentoring-Programm (WiMINToring)

Wann: ab Januar 2021

Wo: TU Clausthal

Mentoring - was ist das eigentlich? Mentoring ist ein modernes Instrument der Personalentwicklung und dient der persönlichen und beruflichen Förderung von Nachwuchskräften. Im Kern versteht man unter Mentoring die direkte Förderbeziehung zwischen einer erfahrenen Person (Mentor*in) und einer weniger erfahrenen Nachwuchskraft (Mentee). Mentor*innen unterstützen und begleiten Mentees in ihrer Weiterentwicklung für eine bestimmte Zeit.

Dabei geht es um:

  • individuelle Beratung und Feedback
  • berufliche Orientierungshilfe
  • Weitergabe von strategischem Erfahrungswissen
  • Karriereplanung
  • Unterstützung beim Netzwerkausbau

Weitere Informationen:

Der detaillierte Ablaufplan für das Programm ab Januar 2021 ist im Entstehen. Weitere Informatioen folgen.

Das Mentoring-Programm wird im Rahmen des DFG-Projektes FOR 2397 ‑ finanziert.